Wie wir bereits unseren Kunden helfen konnten

Digitalisierung von Containern zur Überwachung von Temperatur- & Standort bei Überseelieferungen

Herausforderung

Die Nonfood Abteilung eines großen Discounters in Süddeutschland importiert Aktionsprodukte aus Südostasien.

Temperaturempfindliche Waren, wie Kerzen kommen bei der Ankunft beschädigt und verbogen an und können nicht mehr verkauft werden.

Es werden Daten benötigt um herauszufinden, zu welchen Jahreszeiten gekühlte Container eingesetzt werden müssen, damit Ware beim Transport nicht mehr beschädigt wird.

Neben dem Temperatur Monitoring, soll eruiert werden, an welchen Standorten (Hafen, Container auf See, Transport auf Straße, Händler) im Lieferprozess der Schaden entsteht?

Lösung

In Zusammenarbeit mit Sensolus und H solutions wurde eine Tracking Lösung, in Verbindung mit Temperaurmessenden BLE Beacons eingesetzt.

Durch eine Data Integrity Funktion, wird gewährleistet, dass keine Daten aus See verloren gehen.  Während der Überfahrt, werden Daten gesammelt, gespeichert und geliefert, sobald das Schiff wieder Festland erreicht hat.

Dadurch wird eine lückenlose Nachweisbarkeit der Temperaturkühlkette in Abhängigkeit mit Standorten ermöglicht.

Nutzen

Der Kunde kann seine Supply Chain optimieren und gewinnt eine breite Datenbasis anhand derer er seinen Lieferkettenprozess optimieren kann

Shipping IoT Tracking

Kontakt aufnehmen

Mit unseren zahlreichen Lösungen helfen wir Ihnen dabei, ihre Herausforderungen zu meistern. Melden Sie sich bei uns!
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

Kontakt aufnehmen

Mit unseren zahlreichen Lösungen helfen wir Ihnen dabei, Ihre Herausforderungen zu meistern. Schreiben Sie uns und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.